Hund, Katze & Co

Dienstleistungen rund um‘s Tier

Hundeernährung

GESUNDHEIT GEHT DURCH DEN NAPF 

- Nass-, Trockenfutter und BARF


Sie sind davon überzeugt, dass Sie ein gutes und hochwertiges Futter für Ihren Hund haben? Oder könnte es sein, dass Sie auf eine der perfekten Marketingmethoden der Hersteller reingefallen sind? Oft stehen vorne auf der Dose/Tüte irreführende Marketingtexte, auf die die meisten Käufer reinfallen. Zum Beispiel 100 % Fleisch, ohne Konservierungsstoffe, 86,9 % tierisches Protein usw. Leider steckt hinter diesen ach so tollen Informationen oft etwas anderes, als man im ersten Moment denkt. In meinem dreistündigen Webinar zeige ich Ihnen unter anderem ein paar dieser sehr wirksamen Marketingmethoden. Ich zeige Ihnen woran man sehen kann, wie viel Fleisch wirklich in der Dose ist oder wie man ausrechnen kann wie viele Kohlenhydrate ein Trockenfutter hat. 




Inhalte:
- Vor- und Nachteile von Trockenfutter, Nassfutter und BARF

- Was bedeutet Einzel-, Ergänzungs- und Alleinfuttermittel?
- Was sagt mir die Zusammensetzung des Futters?
- Ist in der Dose, auf der mit Rind draufsteht nur Rind drinnen?
- Was ist wirklich in dem Futter enthalten? Fleisch- und tierische Nebenerzeugnisse, Pflanzliche Nebenerzeugnisse, Zusatzstoffe
- Erkenne ich an der Weender Analyse (Analytischen Bestandteile) ein gutes Futter?
- Braucht mein Hund nur Fleisch oder schadet zu viel Protein vielleicht auch?
- Gibt es gute und schlecht verdauliche Proteine?
- Tiermehl und Tierfleischmehl wo ist der Unterschied?
- Ist in dem Futter wirklich kein Zucker drinnen, nur weil in der Zutatenliste nicht das Wörtchen Zucker steht?
- Wie versuchen die Hersteller die Käufer hinters Licht zu führen? Welche Tricks gibt es?
- Kann BARF den Hund krank machen?
- Wie einfach/schwierig ist es, den Hund zu BARfen?

Für wen ist das Webinar?

Personen, die mehr über die einzelnen Futtermittel und die Maschen der Hersteller wissen möchten.

Was sie bekommen:

- 2 Teile á 1 1/2 Stunden

- die Möglichkeit mich auszufragen

-  bequem von zuhause teilnehmen

- die Unterlagen zum Download

- Teilnahmebescheinigung

- das Webinar wird aufgezeichnet. Wenn sie an dem Termin keine Zeit haben, können sie sich einfach die 

   Aufzeichnung  anschauen.

Wie es abläuft:

- Sie füllen das untenstehende Formular aus

- Sie erhalten von mir eine Einladung über Edudip für das Webinar

- In dieser Einladung finden Sie einen Link zum Buchen

- Sie müssen für das Webinar nichts installieren!

- Es gibt keine versteckten Kosten

- keine langfristige Verpflichtung

Termine

Teil I:     19. Mai 2021 um 19 Uhr für 17,95 €

Teil II:   26. Mai 2021 um 19 Uhr für 17,95 €

       

Webinar buchen







 
E-Mail
Anruf
Instagram